Gründen Sie verschiedene Investmentfonds in Luxemburg

Gründen Sie verschiedene Investmentfonds in Luxemburg

Updated on Friday 07th April 2017

Rate this article

based on 2 reviews


Open a SPF in Luxembourg.jpgLuxemburg ist das führende Zentrum für Investmentfonds  in Europa. Die Stadt hat den regulatorische Rahmen, die Gesetze und die Marktstrategien entwickelt, um das beste Investitionsumfeld und das beste Umfeld für Markterweiterung anzubieten. Viele ausländische Investoren, die an der Gründung eines gemeinsamen Investmentfonds oder eines alternativen Investmentfonds interessiert sind, wählen Luxemburg dank der führender Position der Stadt in Europa.

Auf internationaler Ebene, steht Luxemburg weltweit auf Platz 2 nach den USA als Sekundärmarkt für die Gründung von Fonds.


Das Großherzogtum Luxemburg ist im Vergleich zu den größeren und einflußreichen Nachbarn - Frankreich, Deutschland und Belgien - ein kleiner europäischer Staat. Es hat eine große Konzentration von Auswanderern (Expats), ausländischen Arbeitskräften und ausländischen Investoren. Das multinationale Umfeld ist auch dank den drei Staatssprachen unterstützt. Es wird die Englische Sprache als häufig verwendete Sprache im Geschäftsbereich hinzugefügt.


Luxemburg ist ein wichtiger Finanzplatz mit einem hochentwickelten Regime für Investmentfonds. Diese Unternehmen für gemeinsame Anlagen sind durch die Finanzmarktaufsichtsbehörde (CSSF) autorisiert und überwacht.


Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen dass der Finanzsektor der repräsentativste Bereich für das luxemburgische Bruttoinlandsprodukt ist, wobei er einen Beitrag zur lokalen Wirtschaft hat - ein Viertel des gesamten Bruttoinlandsprodukts..
Investoren, die an einer Investition in Luxemburg interessiert sind, können Hilfestellung in dieser Sache von Seite unseres Teams mit Fachleuten angeboten werden
 

Arten von Investmentfonds in Luxemburg


Luxemburg besitzt eine beeindruckende Anzahl von Fonds und Teilfonds. Die Unternehmen für gemeinsame Anlagen können in 2 Kategorien eingeteilt werden:
 
- Unternehmen (Organismen) für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (engl.UCITS)
- Altenative Investmentfonds (engl.AIFS) : Hedgefonds, Investmentfonds für Immobilien, private Kapitalbeteiligungsfonds (private equity) usw.
 
Ausländische Investoren können ihre Finanzinstrumente durch 3 Rechtsformen mit verschiedenen Merkmalen.gründen :

- gemeinschaftlicher (offener) Investmentfonds (FCP), ohne Rechtspersönlichkeit,
- Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (SICAV), bei der die Investoren das Kapital kontrollieren,
- Investmentgesellschaft mit festem Kapital (SICAF).
 
Diese drei Arten von Investmentfonds können auch durch den Investor verwaltet werden, wenn er sich dafür entscheidet, Wenn nicht, kann er eine  Fondsverwaltungsgesellschaft benennen, die die erforderlichen Anforderungen an die Fondsverwaltung übermehmen wird und die Einhaltung der Steuervorschriften/ der steuerlichen Berichterstattung (tax compliance) in Luxemburg. Fonds können auch auf einer eigenständigen Basis verwaltet werden oder sie können einen sogenannten Dachfonds (Umbrella-Fonds) (mit unterschiedlichen Teilfonds) gründen.
 
2 weitere Arten von Fonds, der spezialisierte Investmentfonds (SIF) und die Investmentgesellschaft zur Anlage in Risikokapital (SICAR)  sind auch verfügbar, obwohl sie von sehr erfahrenen Investoren gegründet werden.
 

Professionelle Hilfestellung bei der Gründung eines Investmentfonds in Luxemburg


Unsere Experten in Luxemburg können Unternehmer bei der Gründung einer Investmentgesellschaft oder eines gemeinschaftlichen Investmentfonds helfen. SICAV und SICAF werden von denjenigen Investoren, die den Anlagekapitalbetrag nicht kontrollieren können, häufig verwendet. Diese Rechtsstrukturen müssen aber vorerst als Rechtspersonen in Luxemburg  (Aktiengesellschaft oder andere Rechtsformen) gegründet werden.


Gemeinschaftliche  Investmentfonds (FCPs) müsen von einer luxemburgischen Verwaltungsgesellschaft. geleitet werden. Selbst wenn es nicht verbindlich ist,, können auch SICAV und SICAF in dieser Weise  verwaltet werden. Unsere Fachleute können Ihnen Hilfe bei den zu lösenden Managementfragen anbieten.


Die Wahl zwischen verschiedenen Investmentsinstrumenten in Luxemburg basiert normalerweise auf der Höhe der Steuerbelastung, auf der mit dem Fonds verbundenen operationellen und verwalterischen Aspekte und auch auf den Marketingüberlegungen für manche Investoren.


Risikomanagement ist ein wichtiger Prozeß für jedes Unternehmen  für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (UCITS) in Luxemburg. Es kann von einer Anzahl von Fachleuten angeboten werden, die über die erforderliche Qualifikation in der Finanzwirtschaft verfügen. Der Vorstand der Fondsverwaltungsgesellschaft wird den Risikomanagementsprozess überwachen. In Bezug auf das Risikomanagement, unterscheidet das Gesetz zwischen komplexen (komplizierten) und nichtkomplexen UCITS.


Kürzlich haben die lokalen Behörden dem Gesetz über ein neues Investmentinstrument zugestimmt, welches für   die Erleichterung des Zugangs zum Investmentmarkt bestimmt ist. Der Investmentfonds RAIF (reserved alternative investment fund) wurde vorerst am 14.Dezember 2015 im Parlament vorgelegt.


Die Gesetzgebung sieht vor dass RAIF ein alternativer Investmentfonds ist, der die Tätigkeit ohne vorherige Zustimmung der Finanzmarktaufsichtsbehörde beginnen wird. Der Fonds sollte auch Zugang zum Marketing-Passport haben. Man müsste wissen dass RAIF nur von den professionellen Investoren gegründet werden kann.


Ein RAIF Investmentfonds kann als Fonds mit festem Kapital – SICAF oder mit variablem Kapital – SICAV gegründet werden

 

Dienstleistungen, die von unseren Fachleuten in Luxemburg angebotenen werden

 

Obwohl das Management des Investmentfonds an eine spezialisierte Investmentgesellschaft delegiert werden kann, müsste der Investor die spezifischen Gesetze und Regeln betreffend die Gründung und das Funktionieren eines Investmentinstrumentes kennenlernen.


Unsere Berater in Luxemburg kõnnen Unterztützung bei der Fondsverwaltung und Fondsmanagement sowie die Gesetzesbeachtung betreffend jedes gewählte Investmentinstrument anbieten. Luxemburg hält seine führende Position als Finanzplatz, wobei der regulatorische Rechtsrahmen ständig aktualisiert und geändert werden. Als Zentrum zahlreicher verschiedener Investmentfonds , leitet das Land auch neue Gesetze in die Wege, um den Markt zu regulieren und die Interesse der Anleger wahrzunehmen.
                                  
Unsere Fachleute in Luxemburg können ihre Dienstleistungen für die Gründung eines Investmentfonds in Luxemburg oder die Errichtung von Gesellschaften jedweder Art anbieten. Unsere Berater verfügen über erweiterte Erfahrung nicht nur im Bereich der Finanzmarktregulierung sondern auch in bezug auf weitere Aspekte der Zivil-, Handels-und Unternehmensrecht in Luxemburg.




 

Comments

There are no comments

Comments & Requests


Please note that client queries should NOT be posted here but sent through our Contact page.